SEITE 4

surfer online

Jetzt kommt Spannung auf 

Bei den zuvor gehörten Beispielen handelte es sich um statische Anwendungen der Klangregelung. Wir möchten Ihnen anschließend einen weiteren Filtertyp vorstellen, den spannungsgesteuerten Filter, der in fast allen Synthesizern anzutreffen ist. Solch ein Voltage controlled Filter (kurz VCF), der häufig auch über die Funktion der Selbstoszillation verfügt, folgt in seiner Funktionsweise einer sog. Hüllkurve, eine Art definierbares Zeit-/Aktionsraster, das diesem Filter mitteilt, wann er wie stark wirksam sein soll.

Wenn man z. B. das langweilige Rosa-Rauschen aus Track 5 mit einem solchen VCF bearbeitet, klingt es schon wie ein Sound-Effekt oder „F/X", wie man in Hollywood zu sagen pflegt. Drei Variationen hören Sie im Track 7. Im nächsten Beispiel haben wir den Filter bis zur Selbstschwingung aufgedreht - und das hat ganz gemeine Frequenzen besonders am Ende der beiden „Filter Sweeps" zur Folge. Was das mit Musikproduktion zu tun hat, werden Sie wahrscheinlich erst erahnen, wenn Sie sich vorstellen, daß solche Hüllkurven auch rhythmisch angelegt werden können - oder hören Sie sich die Sequenzen in den Tracks 9 und 10 oder das Demo-Stück Nr. 11 an:.

Samples vom Server holen 07 Noise F/X - 3 Variationen
(aus MASTERBITS "FX-Zone")

Samples vom Server holen 08 Frequenz Sweep - 2 Variationen

Samples vom Server holen 09 Modulierte Filter-Sequenz

Samples vom Server holen 10 303-Sequenz - 2 Variationen
(aus MASTERBITS "Tekkno Trax")

Samples vom Server holen 11 Musikbeispiel „Hi-Voltage"
(aus MASTERBITS „VINTAGE VOLTAGE")

 

zum Inhaltsverzeichnis
Index

Seite 3
zurück

zum Anfang
Top

SOUND SUFER TOUR / Seite 5
T O U R

CD-Serien Übersicht
CD-Index

All rights reserved  COPYRIGHT BY MASTERBITS1988-2001 Masterbits